Moreboards

Soelden

Moreboards © intersport-retailarchitecture.com

Moreboards

Soelden

Aufgabe:
Die BOARDER-Lifestylemarke mit verschiedenen Standorten bis nach Wien wurde in Sölden neu aufgerollt und wieder mehr der Zielgruppe hin ausgerichtet.

Lösung:
Das Moreboards in Sölden wurde ganz der MARKE entsprechend neu durchgedacht und mit „M O R E  BOARDS“ bespielt sind diese nicht nur dekorativer Natur sondern bilden verschiedene Möbel und raumbildende Strukturen. Weiters wurde mit einen Dekokonzept, das zum Moreboards Sideslogan „be nonconform“ spielt, verschiedene Themenbereiche gebildet. Dekohighlights wie eine Mischmaschine im Herrenbereich oder ein fußloser Flügel als Damenbereich-Highlight bilden einen Erlebnisraum für die Zielgruppe und stehen für einen unvergesslichen Einkauf.

Leistungen:
Konzeption
Architektur Fassade und Vordachbereich
Erschließungsstruktur der beiden Geschoße
Innenarchitektur und Shopdesign
Styling und Dekoconcept
Konzeptionelles Merchandising

Realisiert: 07/2013
MoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboardsMoreboards